Achtsam den Weg zur Heilung finden


Heilung bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Ich bin da, um gemeinsam mit meinen PatientInnen ihren
ureigenen Weg zur Heilung zu finden.

Unser Körper ist ein wichtiger Teil unseres Menschseins. Darüber hinaus gibt es Aspekte, die für unser Ganzsein eine zentrale Rolle spielen und die die Wissenschaft heute erst in Ansätzen erklären kann. Unser Geist, unsere Seele – oder die Liebe als reinste Form von Energie. Denn neben seinen rein physischen Funktionen und Prozessen ist unser Körper durchzogen und umgeben von einem komplexen System von ineinanderfließenden Kräften. Wird dieser Fluss und diese Ordnung auf einer oder mehreren Ebenen gestört, kommen auch wir physisch, emotional oder geistig ins Stocken. Besteht eine Blockade über eine längere Zeit, können Krankheit, Schmerz oder seelisches Leid die Folge sein.




„Die Kunst des Liebens ist die Fähigkeit, in jeder Person das innere Wissen zu erkennen und zu respektieren.“


ROBERT FULFORD




Die Kraft zur Selbstheilung aktivieren

Eine Behandlung ist für mich stets eine liebevolle Begegnung. Mit Respekt und Danbarkeit vor dem was ist, höre ich in den Köper und seine Energiesysteme hinein und warte auf Wunder. Dies geschieht oft in Stille. Mit Hilfe meiner Sensitivität und meiner Erfahrungen unterstütze ich meine PatientInnen achtsam und ohne Druck dabei Lösungen zuzulassen. Denn sind wir wieder im Einklang, sind wir auch wieder in der Lage, unsere Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen zu aktivieren. Je nach Beschwerdebild fließen bei einer ganzheitlichen Behandlung Elemente aus der Physiotherapie, Osteopathie und der Humanenergetik ineinander. Stets angepasst an die momentane Situation und daran, was Körper, Geist und Seele in diesem Augenblick zulassen können.

Den Dingen Zeit und Raum geben

Es erfüllt mich immer wieder mit Demut und Gewahrsein, wenn ich miterleben darf, was sich während oder nach einer Behandlung bei meinen PatientInnen verändert. Dabei kann es manchmal überraschend schnell gehen, dass der Organismus auf einen Impuls anspricht. Manchmal dauert es ein wenig länger. Das hat keinerlei Auswirkung auf die Qualität der Behandlung. Es darf sein, was ist. Auch der Ort der Behandlung richtet sich ganz nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten meiner PatientInnen.  Sei es in der Praxisgemeinschaft im Schwöschtorohus in Wolfurt , in Nenzing, in meinen eigenen Räumlichkeiten oder bei meinen PatientInnen daheim. Auch Fernbehandlungen oder eine Beratung am Telefon sind möglich.

Beschwerden, die besonders gut auf eine
ganzheitliche Behandlung ansprechen können

  • Postoperative Beschwerden
  • Kieferprobleme
  • stumpfe Verletzungen
  • Bluthochdruck
  • Suchtprobleme
  • Neurodermitis
  • chronische Schmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • depressive Verstimmungen
  • Angstzustände
  • Migräne
  • Schwangerschaftstraumata
  • Stillbeschwerden
  • Geburtsstress
  • Schreibabys
  • Koliken

uvm.

Auf Anfrage biete ich gerne auch Behandlungen für Hunde, Katzen und Pferde an.

Preise

Behandlung in der Praxis oder in meinen Räumlichkeiten
Erstbehandlung inkl. ausführlichem Anamnesegespräch: 110 Euro / 60 Min
Folgebehandlungen: 55 Euro / 30 Min

Hausbesuch
60 Euro / 30 Min

Fernbehandlung 
inkl. telefonisches Erst- und Abschlussgespräch, Behandlungsdauer über 2-5 Tage: 100 Euro

Telefonische Seelenberatung und Begleitung
45 Euro/ 30 Min,
minutengenaue Abrechnung


Bei zahlreichen privaten Krankenversicherungen sind Physiotherapie und Osteopathie ebenfalls im Leistungsspektrum inkludiert. Welche Behandlungsformen Ihre Versicherung abdeckt, erfragen Sie bitte direkt bei Ihrem Anbieter. Für eine physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie eine ärztliche Überweisung.

Für Terminvereinbarungen bitte das Kontaktformular verwenden. 


Heute gilt als wissenschaftlich erwiesen, was spirituelle Traditionen immer schon vermittelt haben: Alles steht mit allem in Verbindung und beeinflusst sich permanent gegenseitig.


susanne gamon

Sonnenstrasse 2a
6922 Wolfurt

T 0043 677 61 727 318